Mnster_Winter

Energie

Energieversorgung Gemeinde Goms

Die Gemeinde Goms verfügt über zwei Netzversorger.

Die EnBAG AG ist für die Ortsteile Niederwald, Blitzingen, Selkingen, Biel VS und Ritzingen zuständig. Sie erreichen Sie mittels folgenden Kontaktangaben:
EnBAG AG
Postfach 204, Industriestrasse 26, 3900 Brig
Telefon +41 27 922 45 50, Telefax +41 27 922 45 55
E-Mail: 
Website
 
Die Zuständigkeit des Elektrizitätswerks Obergoms (EWO) fällt auf die Ortsteile Gluringen, Reckingen VS, Münster VS und Geschinen. Sie erreichen das EWO wie folgt:
Elektrizitätswerk Obergoms AG
Furkastrasse 99, 3985 Münster VS
Telefon +41 27 973 34 58, Telefax +41 27 973 33 41
E-Mail: 
Website
 
Auf dieser Homepage können die Strompreise zwischen den Kantonen und Gemeinden verglichen werden.
 

Beteiligung Gemeinde Goms an Kraftwerken

Die Gemeinde Goms ist an den Kraftwerken Niderbach, Münstigerbach, Merezenbach, Blinnenwerk und Walibach beteiligt.

energieregionGOMS

Die energieregionGOMS umfasst die Gemeinden der Region, die Tourimusorganisationen sowie die Energieversorger der Region.  "energieregionGOMS" ist zu einer Marke geworden, die für eine fortschrittliche und innovative Region und Entwicklung steht. Der Trägerverein setzt sich für eine zukunftsfähige und nachhaltige Entwicklung im Goms ein.
Auf der linken Seite finden Sie hilfreiche Faktenblätter zum Sparen von Energie.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der energieregionGOMS:
energieregionGoms, Postfach 10, CH-3985 Münster
Geschäftsstelle Telefon: +41 27 527 01 01, Mo-Fr: 9.00-12.00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr,
Homepage

Make-heat-simple

DAs Bundesamt für Energie hat kürzlich zusammen mit dem Kanton Wallis die Pilotkampagne "MakeHeatSimple" lanciert, um Zweitwohnungsbesitzer auf die Vorteile einer Heizungsfernsteuerung aufmerksam zu machen. Auch die energieregionGOMS unterstützt diese Fernsteuerungen finanziell.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Homepage der Kampagne.