20170615_171718

Zweitwohnungsbesitzer

Auf dieser Seite bieten wir den Interessierten alle wichtigen Informationen zu Zweit- oder Ferienwohnungen an.

Kurtaxe

Die Kurtaxe wird gemäss den vom Staatsrat homologierten Reglementen (siehe linke Seite) erhoben. Zurzeit ist noch ein Verfahren beim Bundesgericht hängig. Trotzdem besitzen die Reglemente bis zum rechtskräftigen Urtei lihre Gültigkeit.
 
Die Reglemente wurden von den ehemaligen Gemeinden vor Fusion zur Gemeinde Goms, gemeinsam mit der Gemeinde Obergoms, erarbeitet und behalten ihre Gültigkeit, bis die Gemeinde Goms ein harmonisiertes Reglement ausgearbeitet hat.
 
Die Obergoms Tourismus AG ist von den Gemeinden Goms und Obergoms dazu beauftragt, die Verrechnung der Kurtaxen zu übernehmen.
Sie hat auch eine Information zu den neuen Kurtaxen erstellt, welche auf der linken Seite eingesehen werden kann.
 
Die Kurtaxen für das Tourismusjahr vom 1. November 2017 bis 31. Oktober 2018 wurden aufgrund des noch ausstehenden Bundesgerichtsentscheids zur Hälfte verrechnet. Sobald das Bundesgericht entschieden hat, wird die zweite Teilrechnung aufgrund der korrigierten Veranlagung erfolgen. Allfällig zu viel eingezogene Beträge werden den Eigentümern selbstverständlich zurückerstattet.
 
Die Kurtaxenbeiträge fliessen in den Entdeckerpass und die touristische Infrastruktur. Welche Leistungen im Entdeckerpass vorhanden sind, finden Sie mittels Links auf der linken Seite.
 
Die Entdeckerpässe bzw. Gästekarten werden vom Ferienwohnungsbesitzer selbst ausgestellt. Mittels Links auf der linken Seite gelangen Sie zum Zugang und den Anleitungen. Weiter Fragen hierzu kann Ihnen die Obergoms Tourismus AG, Tel. 027 974 68 68 oder Mail an tourismus@obergoms.ch beantworten.

Stilllegung

Wird eine Wohnung nicht benutzt und man möchte weder Gebühren noch Kurtaxen bezahlen, kann der örtliche Brunnenmeister und das zuständige Elektrizitätswerk die Wohnung stilllegen. Das heisst, dass der Wasseranschluss plombiert bzw. abgeklemmt und der Strom abgestellt wird.
 
Wasser
Es muss eine schriftliche Meldung (siehe Meldeformular links) an den Brunnenmeister, Christoph Imwinkelried, erfolgen. 
 
Strom
Bitte wenden Sie sich direkt an das zuständige Elektrizitätswerk, um den Strom abstellen zu lassen:

  • Die EnBAG in Brig ist für die Ortschaften Niederwald, Blitzingen, Selkingen, Biel VS und Ritzingen zuständig.
    Industriestrasse 26, 3900 Brig, Tel. 027 922 45 50, Mail info@iischi-energie.ch
  • Die Elektrizitätswerk Obergoms AG in Münster VS betreut die Ortschaften Gluringen, Reckingen VS, Münster VS und Geschinen.
    Furkastrasse 99, 3985 Münster VS, Tel. 027 973 34 58, info@ewobergoms.ch